Samstag, 18. August 2012

Mediterranes Ofengemüse mit Feta

Bei den heißen Temperaturen derzeit hat man mittags einfach keine Lust etwas schweres zu essen und zu lange in der Küche zu stehen. Also muss was leichtes, sommerliches her.
Bei Frau Küchenzauber gesehen und gleich mal etwas abgewandelt nachgekocht:



Für 3 Personen:

2 kleine Zucchini
2 Tomaten
5-6 Kartoffeln
ein kleines Glas gefüllte Oliven
1 Paket Fetakäse (ich nehme immer den "echten" aus Schafskäse)
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Kräuter (Oregano, Thymian, Majoran, Basilikum)


Kartoffeln waschen, schälen, würfeln und in etwas Wasser bissfest vorgaren.
Zucchini waschen, klein schneiden. Tomaten häuten und würfeln. Oliven abgießen und mit dem Gemüse in eine ofenfeste Form füllen. Fetakäse in kleine Stückchen schneiden und ebenfalls in die Form geben. Wenn die Kartoffeln gar sind, abgießen und zu den restlichen Zutaten in die Form. Alles mit Olivenöl begießen, salzen und pfeffern. Mit Kräuter bestreuen und alles vorsichtig miteinander vermengen.
Bei 200°C für ca. 15-20 Minuten in den Backofen.

Sehr lecker! Das gibt es sicher öfter!

Bis bald
Eure Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen